Rhön-Klinikum AG


in Bad Neustadt

Quasi vom „Scheitel bis zur Sohle“ reicht das medizinische Leistungsspektrum des Rhön-Klinikums in Bad Neustadt a. d. Saale.

In den sechs Fachkliniken am Standort behandeln die Ärzte und Pflegekräfte Patienten mit psychosomatischen, neurologischen und Suchterkrankungen ebenso wie solche mit Herz- und Gefäßkrankheiten, Erkrankungen und Verletzungen von Hand-, Schulter-, Fuß- und Sprunggelenk.

Im Mittelpunkt steht dabei der ganzheitliche Patient mit seinen individuellen Bedürfnissen und seinen möglichen weiteren – psychischen oder physischen – Begleiterkrankungen.

Weitere Informationen

Herz- und Gefäß-Klinik

Behandlung von Herz und Gefäßerkrankungen in den Fachbereichen Kardiologie, Kardiochirurgie bzw. Gefäßchirurgie.

Weitere Informationen

Frankenklinik

Rehabilitation für Patienten mit Herz- und Gefäßerkrankungen sowie Diabetes und Stoffwechselkrankheiten. 

Weitere Informationen

Klinik für Hanchirurgie

Behandlung von Schulter-, Hand-, Fuß- und Sprunggelenksverletzungen sowie -funktionsstörungen. 

Weitere Informationen

Neurologische Klinik

Neurologische Akutbehandlung und Rehabilitation inklusive Epilepsiestation, Multiple-Sklerose- Zentrum und überregionaler Schlaganfallstation (Stroke Unit).

Weitere Informationen

Psychosomatische Klinik

Behandlung psychischer und psychosomatischer Erkrankungen, wie z. B. depressiver Störungen, Persönlichkeitsstörungen, Essstörungen.

Weitere Informationen

Haus Saaletal

Die Haus Saaletal GmbH ist Träger von Einrichtungen zur Suchtrehabilitation.

Weitere Informationen

Rhön-Kreisklinik


Bad Neustadt

Die RHÖN-Kreisklinik gGmbH Bad Neustadt stellt als modernes Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung die medizinische Versorgung im Landkreis Rhön-Grabfeld und den angrenzenden Regionen sicher.

Die Besonderheit der RHÖN-Kreisklinik Bad Neustadt bildet hierbei neben der medizinischen Grundversorgung die herausragende interdisziplinäre Zusammenarbeit der verschiedenen Abteilungen mit den niedergelassenen Ärzten und den sozialen Einrichtungen wie beispielsweise mit Alten- und Pflegeheimen oder den Rettungsdiensten.

Das umfassende Leistungsspektrum rund um die Gesundheit wird durch Vortragsreihen erweitert. Für die Informationsveranstaltungen stehen die Chef- und Oberärzte der Hauptabteilungen oder weitere Experten persönlich zur Verfügung.

Weitere Informationen

Pointcenter


„Der Mensch im Mittelpunkt“

Die umfassenden medizinischen Leistungen reichen von der Diagnostik über vorrangig ambulante Operationen bis zur Therapie und Rehabilitation.

Den Gesundheitsbewussten bietet das Zentrum zahlreiche Einrichtungen, die der Pflege, Fitness und dem Wohlbefinden dienen. Medizinische Kompetenz geht im Gesundheitszentrum Hand in Hand mit Fürsorge und individueller Betreuung, für die sich alle Mitwirkenden engagiert einsetzen. Hier finden sich ebenso erfahrene Spezialisten vor wie fachübergreifende Ärzteteams, die alle eine ganzheitliche Betrachtung des Patienten in den Mittelpunkt ihrer Behandlung stellen. 

Die ansässigen Ärzte und Dienstleister wirken in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit mit der Kreisklinik, Herz- und Gefäßchirurgie und Neurologie des Rhön-Klinikums sowie der Anästhesiepraxis Würzburg. Auch zu Vorträgen lädt das Point-Center ein.

So finden im Rahmen der Vortragsreihe der „Gesundheitsakademie“ ca. 3-wöchig regelmäßige, kostenlose Informationsveranstaltungen rund um die Gesundheitsvorsorge für jedermann statt. Experten sprechen zu aktuellen medizinischen Themen im Hörsaal des Point Centers. 

Weitere Informationen