Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.

Die Schutzfrau von Münnerstadt

Erleben Sie alljährlich die Geschichte einer jungen Liebe und der wundersamen Errettung Münnerstadts im Dreißigjährigen Krieg!

Spätsommer im mittelalterlichen Münnerstadt in der Rhön: An drei Sonntagen bevölkern Ratsherren und Bürger, Soldaten und Tanzgruppen, Bauern und Scholaren in historischen Kostümen die Stadt mit ihren Mauern, Türmen und Fachwerkhäusern.

Trommler und Pfeifer spielen auf. Ein Festzug zieht durch die Gassen, Kanonen donnern.

In Münnerstadt ist Festspielzeit.

Seit 1927 erzählt eines der ältesten Freilichtspiele Frankens die bewegende Geschichte der Rettung der Stadt.

Programm:
bis 12:00 Uhr: historisches Lagerleben am Anger
13:00 Uhr: Einholen der Feldkasse
13:45 Uhr: Festzug
14:30 Uhr: Aufführung Heimatspiel

Rahmenprogramm:
ab 10:00 Uhr: Bewirtung im Innenhof des Deutschordensschlosses, Verkaufsoffener Sonntag, Schutzengelmarkt, Trödelmarkt
ab 16:00 Uhr: Stadtführung "Münnerstadt und sein Heimatspiel"
20:00 Uhr: Stadtrundgang mit dem Nachtwächter

 

Weitere Infos und Tickets erhalten sie hier.

Veranstaltungstag

   01.09.2019 - 14:30 bis 01.09.2019 - 17:00